Hamnet

Hamnet in Mecklenburg / Vorpommern

HAMNET-Webserver des OV V11. Der komplette Funktionsumfang ist nur aus dem HamNet verfügbar.

Bei Aufruf aus dem Internet ist der Zugriff auf verlinkte Seiten und Dienste eingeschränkt und dient nur zur allgemeinen Information über das HamNet. 

HamNet Karte Greifswald und Umgebung
(Quelle hamnetdb.net)

HamNet das multimediale Intranet für Funkamateure, der erste Einstieg in Mecklenburg Vorpommern in Greifswald

Achtung zukünftig neue Internetadresse www.db0ovp.de; web.db0ovp.de; websdr.db0ovp.de; db0ovp.de .

                                  (Quelle: Dirk Steinhauer, DG0KF)

Neuer Hamnetknoten DM0RUG in Betrieb

 

Das Hamnet bei uns in der Region ist weiter gewachsen. Nach unserem Test im Sommer und dem Ende Oktober begonnen Aufbau ging der Hamnetknoten DM0RUG in Hochseelow (Rügen) am 21.11. in Betrieb. Petrus ärgerte uns seit Aufbaubeginn mit immer neuen Wetterspielchen. Wo arbeiten geplant waren, ließ das Wetter diese nicht zu. Abhilfe brachte nur die Planänderung, die  Arbeiten nach dem Wetter und diese dann kurzfristig durchzuführen. Zur Zeit sind ein 6cm Link nach Greifswald und der Einstieg im 13cm Band in Betrieb. Für den 6cm Link stehen noch Optimierungen an. Die Planungen für den weiteren Ausbau und Nutzung an dem Standort laufen. (Webcam, SDR, Anbindung des Relais…)
Einstieg QRG 2392 MHz Bandbreite 5 MHz Modus: Mesh 802.11s Mesh-ID: hamnet

Links: Die Router- / Linktechnik RB433 mit Funkkarten und der Switch für weitere Netzwerkkomponenten sowie die POE Stromversorgung.

Rechts: Das Gehäuse für die Technik und die Spiegel incl. Vorbereitung für den weiteren Ausbau. Durch die Montage in Antennennähe sind die Antennenkabel nur 1m lang.

Beim Aufbau beteiligt waren DL5CG und DG0KF. Danke auch DO2VI sowie DO7RK.

Hamnet Test´s am ILLW Wochenende

Am ILLW-Wochenende wurde nicht nur auf den klassischen Bändern Betrieb gemacht. Es fanden bei uns in der Region auch 2 Test´s im Hamnet statt. Der Leuchtturm Greifswalder Oie wurde vom Wolgaster OV aktiviert. Von hier wurde erfolgreich auf 13cm eine Verbindung über 38km zum Greifswalder Dom aufgebaut. Da die Abstrahlung der Sektorantenne die Oie bereits ausblendet, wurde zu diesem Zweck eine seperate Antenne montiert. Der weitere Test fand von Hochseelow bei Sagard auf Rügen auch zum Dom statt. Hier wurde erfolgreich im 6cm Band eine Strecke von 53 km überbrückt  Dazu wurde bereits in den Tagen zuvor ein 30cm Parabolspiegel bei DB0HGW, in Richtung Hochseelow montiert. Selbst ohne eine Optimerung am Standort Greifswald wurde bereits die berechnete Feldstärke erreicht. Der weitere Hamnet-Ausbau in MV ist über den Standort Hochseelow möglich.

Alle beteiligten OM´s bei den Test’s vielen Dank.

 

      Clubstation DL0HGW via Hamnet erreichbar

Seit dem 25.09.15 ist nun auch von DL0HGW das „Hamnet“ erreichbar.
Damit ist ein weiterer Schritt in Sachen Ausbildung und Attraktivität der Klubstation am KWS getan.
Danke Dirk DG0KF für die Installation und Andreas DL5CG für die Hardwarespende der Loco M2.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien